Ergänzungen und Erweiterungen
Mehr Ankerbausteine in vielfältigen Formen

Die klassischen Ergänzungskästen erweitern die ANKER Einsteigersets um eine Vielzahl an Bausteinen und Steinformen. Mit den Ergänzungskästen werden kreativ nach den Gesetzen der Statik und Geometrie Baukunstwerke erschaffen. Es entstehen imposante und abwechslungsreiche Frontalbauten und dreidimensionale Gebäude unterschiedlichster Architektur-Stile.

Filter
no. 2A
classic
4+
no. 4A
classic
4+
no. 6A
classic
6+
no. 8A
classic
7+
no. 10A
classic
8+
no. 12A
classic
10+
no. 14A
classic
12+
no. 16A
classic
Discount
12+
Ergänzungskasten 16A

€260.00* €280.00* (-7%)
no. 18A
classic
12+
no. 20A
classic
16+
no. 22A
classic
14+
no. 24A
classic
16+
no. 26A
classic
16+
no. 28A
classic
16+
no. 30A
classic
18+
no. 32A/B
classic
18+

Mit diesem Anker-Ergänzungskasten geht es weiter

Nach dem Erwerb eines Ankerstein-Grundbaukastens folgt der zugehörige Ergänzungskasten mit identischer Nummer: GK 2 » 2A | GK 4 » 4A | GK 6 » 6A: Danach werden ausschließlich die Ergänzungskästen in aufsteigender Reihenfolge erworben. Die Ziffern steigen in 2er Schritten und es darf kein Ergänzungskasten ausgelassen werden. Nur durch dieses systematische Vorgehen ist es möglich, die Modelle in den Bauvorlagen nachzubauen. ACHTUNG: Beim Bauen nach Anleitung ist die Reihenfolge der Kästen unvermeidlich! Beim freien Bauen mit Ankerbausteinen ist sie unerheblich.

So funktioniert das Ankerstein-System

Die Idee der Ankersteinbaukästen war und ist ein Spielzeug, dass bereits für kleine Kinder geeignet ist und diese begeistert. Mit dem Kind wachsen schließlich die Kästen, also die Anzahl und Formenvielfalt der Steine aber auch die Schwierigkeit und Komplexität der Vorlagen. So begleitet das System das Kind bis ins Erwachsenenalter. Durch das Einhalten der Reihenfolge wird sichergestellt, dass die Lust am Bauen nicht an der Frustration über zu schwierige Modelle scheitert. Durch die Kombinierbarkeit der Steine über alle Kästen hinweg ist das System in sich geschlossen und dennoch extrem variabel.

So kannst Du ein bestimmtes Anker-Bauwerk nachbauen

Die ersten Bauvorlagen sind lediglich sogenannte „Frontalbauten“, die mit Ankerbausteinen vom Bild nachgebaut werden können. Für die komplexeren Modelle gibt es Lagezeichnungen (und später eigene Schnitthefte). Damit wird der Aufbau des Modells Schicht für Schicht von unten nach oben dargestellt. Die ersten Lagezeichnungen sind zum Einstieg einfach gehalten, in folgenden Kästen werden sie entsprechend komplexer.

Bauanleitungen sind im Kasten enthalten

Jeder Ankersteinbaukasten enthält eine Anleitung mit mehreren Modellen. In den höheren Kästen ist zusätzlich noch ein Schnittheft mit Lagezeichnungen der Steine enthalten. Diese Anleitungen sind im Preis der Kästen enthalten und müssen nicht separat erworben werden. Bei Bedarf können diese aber auch einzeln gekauft werden.

Noch mehr Bauspaß mit zusätzlichen Bauanleitungen für ausgewählte Systemkästen 

Sollten die enthaltenen Bauanleitungen in den Ankersteinbaukästen nicht ausreichen, so haben wir für einige Systemkästen bereits zusätzlich Bauanleitungen. Sie finden die Bauvorlagen hier. Schauen Sie gerne regelmäßig vorbei, falls Sie daran interessiert sind. Wir versuchen, das Angebot stetig zu erweitern. Darüber hinaus können Sie selbstverständlich jederzeit eigene Projekte umsetzen.

So kannst Du Deinen Steinbestand sinnvoll erweitern

Unsere Zusatzkästen bieten eine optisch und thematisch passende Erweiterung des klassischen Ankersteinsystems. Mit den Mosaikkästen können Modelle aus den Bauvorlagen zusätzlich verziert werden. Die Übergangskästen sind vor allem für Besitzer*innen älterer Ankersteinbaukästen oder Einzelstein aus anderen Serien interessant. Dadurch können diese historischen Steine aus abweichenden Maßsystemen mit den heute noch erhältlichen Ankerbausteinen und -kästen kombiniert werden. Mit den Kuppelsteinen ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der architektonischen Umsetzung von Dächern historischer Modelle.
Zum freien Bauen eignen sich weiterhin unsere Steinsortimente. Beliebte Steinformen erhalten Sie hier in größerer Anzahl zu reduzierten Preisen (gegenüber dem Einzelsteinpreis).

Zubehör zu den Ankersteinbaukästen

Die Ankersteinbaukästen des Systems können einerseits durch Kästen aus den anderen Kategorien erweitert werden. Wenn es allein um die Anzahl der Steine und Formen geht, lohnt sich möglicherweise auch der Erwerb eines Steinsortiments. Dabei handelt es sich meist um eine oder eine Handvoll Steinformen, die in größerer Anzahl zu einem reduzierten Preis (gegenüber dem Einzelsteinpreis) erworben werden können.
Eine sinnvolle Erweiterung der klassischen Systemkästen und deren Modellen ist vor allem der Mosaikkasten. Die hier enthaltenen Ankerbausteine eignen sich hervorragend um Böden oder Vorplätze von Modellen zu verzieren.
Mit unseren Übergangskästen können auch ältere Ankerbausteine aus anderen Maßsystemen mit den heutigen Kästen kombiniert werden. Die Kästen werden mit eigenen Bauanleitungen geliefert, die erfahrenen Baumeister*innen neue Herausforderungen liefern.
Weiterhin besteht die Möglichkeit, zusätzliche Bauanleitungen zu erwerben. Je nach Umfang des eigenen Ankersteinbestands können so neue Modelle errichtet werden, die sich nicht in den Systemkäste befinden.

Zusätzliches Schmuckwerk für Deine Anker-Bauwerke

Die Anker-Bauwerke der klassischen Systemkästen können mit zusätzlichen Steinen ausgeschmückt werden. In den meisten Fällen werden nicht alle Ankerbausteine aus den Kästen benötigt, sodass noch Steine zur freien Verwendung übrigbleiben. Darüber hinaus kann sich die Anschaffung eines Zusatzkastens wie des Mosaikkastens oder der Kuppelbausteine lohnen, um die Modelle optisch und thematisch zu erweitern und zu ergänzen. Gerade die Mosaiksteine bieten viele Möglichkeiten, den klassischen Modellen noch das besondere Extra zu verleihen.