Draufsicht des Museum mit Detail Oberlichte und Eulen-Mosaik

Dieses liebevolle Modell des Museums Lobenstein in Thomasroda aus Ankersteinen hat Ankerfreund Thomas Kuhlmann gebaut. Freundlicherweise hat er uns nicht nur die Fotos zugeschickt sondern auch eine kurze Geschichte des Museums.

Die Details sind wirklich beeindruckend! Je länger man sich die Bilder anschaut, umso mehr entdeckt man. Angefangen bei der Ausarbeitung der Fenster und des Mosaiks vor dem Eingang über den Pavillon mit Figur, Ausstellungsankündigung natürlich die Bushaltestelle; wir können uns gar nicht satt sehen. Vielen Dank für die Einsendung der Bilder und die Freigabe zur Veröffentlichung.

Auf dem letzten Bild erkennt man, dass hier schon eine wahre Kulturmeile entsteht: neben dem Museum befindet sich ein bereits früher erbauter Kunstpavillon.

Leave a comment

en_GBEnglish